Nach etwas mehr als zwei Monaten intensiver Arbeit ist es vollbracht, die Fortführung von Visions ist gesichert als next commerce innerhalb der SinnerSchrader Gruppe.

Kurz nach meinem Beitrag zu der Anmeldung der Insolvenz Ende November wurden wir dank der ausführlichen Berichterstattung bei Excitingcommerce (Vielen Dank Jochen!), in weiteren Blogs und Medien förmlich erdrückt von Anfragen potentieller Investoren. Dank der sehr kompetenten Unterstützung von Brinkmann & Partner konnten wir uns dann jedoch zeitnah auf ein Lösungsszenario konzentrieren, welches die Fortführung von Visions im Rahmen der jetzt durchgeführten übertragenden Sanierung sichert und die beste Perspektive ermöglicht.

Alleiniger Geschäftsführer ist ab sofort Moritz Koch, der bereits seit Gründung der next commerce 2009 diese Position bekleidet. Der Standort Hannover bleibt für das Team erhalten. Ich selber werde next commerce als Berater hinsichtlich der Direct-to-Consumer Strategie fortan zur Seite stehen und meine mittlerweile 10 Jahre Erfahrung im e-Commerce auch gerne in anderem Kontext anbieten, sowie ein neues internationales und englischsprachiges e-Commerce Blog starten.

Es freut mich sehr, dass wir mit SinnerSchrader und next commerce einen leistungsfähigen Partner gefunden haben, der unsere Vision einer extrem leistungsfähigen e-Commerce-Plattform, speziell für die Bedürfnisse von international agierenden Marken und Herstellern, weiter verfolgt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s