Heute wurde ein neues Video von Magento vorgestellt (siehe unten), in dem die Funktionen der Magento Enterprise Edition in Bezug auf die Shoppingclubs vorgestellt wurden. Wie ich bereist bei der Vorstellung der Enterprise Edition geschrieben habe, ermöglicht Magento seinen Shopbetreibern jetzt Shoppingclubs, wie sie in den letzten zwei Jahren auch in Deutschland durch Brands4friends, Buy VIP oder den eigentlichen Erfinder dieses Geschäftsmodells Vente Privee zu sehen sind. Auch die von mir angesprochene Möglichkeit B2B Bereiche auf Basis der Soppingclub-Funktion aufzubauen wurde jetzt offiziell aufgenommen in die Vorstellung.

Magento Shoppingclubs - StatistikenEine neuer, von mir noch nicht angesprochener Aspekt der Shoppingclub-Funktion, ist das Reporting. So können ausführliche Statistiken über das Versenden von Einladungen und deren Konversionsrate abgerufen und zur Analyse von Kampagnen und Empfehlungen der Mitglieder herangezogen werden.

Magento Live ShoppingSpannend ist ebenfalls, dass der optionale Count Down auch auf Kategorien, Kampagnen und Produkte angewendet werden kann, die nicht in einem Shoppingclub untergebracht sind. Damit kann das Live Shopping, welches Magento direkt in die Shoppingclubs integriert hat, auch separat genutzt werden, um nach dem Vorbild von Woot! oder guut zeitlich limitierte Angebote aufzunehmen.

Die Shoppingclub, Live Shopping, Private- und B2B-Sales Funktionen werden in folgendem Video im Detail vorgestellt:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s